Die Ahorn-Sportpark gGmbH ist mehr

Neben der Verwaltung und Betreibung des Ahorn-Sportparks bemüht sich die Ahorn-Sportpark gGmbH auch außerhalb des Sportparks um die Förderung des Sports in Paderborn. An den Meinungsbildungsprozessen, insbesondere in der regionalen Sport- und Freizeitpolitik, möchten die Verantwortlichen aktiv mitwirken und unterstützen dabei unter anderem zahlreiche Sportprojekte.

 

 

tl_files/Bilder/Vereine/PASST.jpg

PASST

Sportliche Höchstleistungen setzen bekanntlich einen außer-ordentlichen hohen zeitlichen Aufwand voraus. Die Koordination des leistungssportlichen Engage- ments mit einer Berufsausbildung (bzw. einem Studium) stellt die Athleten und Athletinnen vor besondere Probleme. Zur Lösung dieser Probleme haben Verantwortliche aus Paderborner Unternehmen und Leistungssportanbietenden Paderborner Vereinen sowie Ausbildungs- experten von Siemens das zukunftsweisende Modell „Partnerschaft für AuSbildung und SporT in Paderborn“ (kurz: PASST) entwickelt. Ausgerichtet ist dieses Konzept zurzeit insbesondere auf die leistungsstärksten Nachwuchsathleten vom Leichtathletikclub Paderborn e.V., Paderborner Squash Club, Untouchables Paderborner Baseballclub, SC Paderborn 07, Paderborner Schwimmverein, SSV Hubertus Elsen und den Paderborn Baskets, die Ausbildungsberufe (z.B. Kauffrau/-mann für Bürokommunikation, Fachinformatiker/-in, Fachberater/-in Softwaretechniken, Bachelor of Computer Science) ergreifen wollen.
 
Forum Paderborner Spitzensport

Forum Paderborner Spitzensport

In einer bundesweit beispielhaften Gemeinschaftsaktion nutzen diverse Spitzensportvereine in Paderborn die Lobbyarbeit für den Sport in Paderborn und der Region und intensivieren die Kontakte und Synergien untereinander. Die Präsidiums- und Geschäftsführungsmitglieder der Vereine SC Paderborn 07 (2. Liga Fußball), die Paderborn Baskets (1. Bundesliga Basketball), der Paderborner Squash Club (1. Bundesliga Squash und Europapokalsieger), die Untouchables Paderborn (1. Bundesliga Baseball), der Leichtathletik Club Paderborn, Schießsportverein St. Hubertus Elsen (1. Bundesliga), der Golfclub Paderborner Land und der 1. Paderborner Schwimmverein (2. Bundesliga Schwimmen Damen und Herren) haben sich zum „Forum Paderborner Spitzensport“ zusammengeschlossen und wollen für und mit den heimischen Leistungssport an einem Strang ziehen. Dabei ist das Forum offen für weitere Spitzensportvereine aber auch für Spitzensportveranstaltungen. Zur Homepage >>
 
Hintergrund Service Partner