Aktuelles

Aktuelles

22.09.2014 PSC plant Städtefreundschaft mit belgischer Stadt Brügge

Unter Federführung des Paderborner Squash Club und Fitzwilliam Lawn & Tennis Club aus Dublin haben verschiedene Städteturniere stattgefunden u.a. mit Mannschaften aus Dänemark und Ungarn. Diese Städtefreundschaft wird jetzt auf eine neue Basis gestellt, nach dem Europapokal, der Championsleague im Squash, bestehen intensive Kontakte zum belgischen Meister Pyramid aus Brügge, welcher in der Vorrunde auch Gegner des PSC in Nottingham war.

Kasper de Wulf war vor wenigen Tagen zu Gast in Paderborn, um die Details mit Geschäftsführer Norman Farthing vom Paderborner Squash Club zu besprechen und diese bei einer Runde Golf zu vertiefen. Das Team aus Brügge ist sehr ambitioniert, wurde in der vergangenen Saison zum 1. Male Belgischer Meister und forciert derzeit auch die Jugendarbeit. Zusammen mit den Freunden aus Dublin soll Brügge in den nächsten Jahren die Basis für einen Städte freundlichen Vergleich in Jugend- und Erwachsenenbereich werden.

Kasper de Wulf ist übrigens im Guiness Buch der Rekorde vertreten, als ambitionierter Golfer gelang es ihm 8 Runden Golf innerhalb von 24 Stunden in 8 verschiedenen Ländern Europas zu spielen. Eine bislang noch nicht erreichte Rekordzahl mit Stationen von Italien, Slowenien über Österreich und Deutschland und Frankreich bis hin nach Holland und Belgien.

Kooperationen mit ausländischen Partnern, eines der wichtigsten Strategie Elemente der Squasher des Paderborner SC.

Zurück