Aktuelles

Aktuelles

Norman Farthing 25 Jahre Geschäftsführer beim PSC

Norman Farthing 25 Jahre Geschäftsführer beim Paderborner Squash Club

Ein stolzes Jubiläum konnte in diesen Tagen Norman Farthing feiern. Seit 25 Jahren ist er mittlerweile erfolgreicher Geschäftsführer des Paderborner Squash Club. Zu diesem Anlass gratulierte ganz herzlich der Vorstand des Paderborner Squash Club sowie das Team des Ahorn-Squash und dankte für die langjährige Tätigkeit als „Anführer“ auf der Geschäftsebene des PSC.

Norman Farthing zeichnet federführend im Management des PSC und gilt als einer der besten Manager seiner Zunft. Mit seiner tatkräftigen Unterstützung wuchs der Paderborner Squash Club zum mittlerweile erfolgreichsten Squash Verein in Deutschland heran, auch ein dicker Verdienst vom Jubilar. Der begeisterte Golfspieler überzeugt durch seine kommunikative Art und ist auch Turnierdirektor beim im September anstehenden Europapokal der Landesmeister im Paderborner Ahorn Sportpark, einer internationalen Großveranstaltung in Paderborn. Norman Farthing kam 1992 über Stationen wie Mainz und Dortmund zum Paderborner Squash Club und machte diesen zu einem bekannten und erfolgreichen Club. Als Verantwortlicher des Bundesliga Herren Teams konnte er mittlerweile 13 Deutsche Mannschaftsmeisterschaften und 8 Siege beim Europapokal mitfeiern. Höhepunkt sicherlich sein Organisationstalent auch bei der Squash Weltmeisterschaft 2011 in Paderborn.


Die Verantwortlichen des Paderborner Squash Club wünschen Norman Farthing für sein Jubiläum alles Gute und noch viel Kraft und Freude bei den anstehenden Aufgaben vor dem dann späteren Unruhestand.

 

tl_files/Bilder/Aktuelles/Norman Farthing_19062017.jpg

Zurück