Aktuelles

Aktuelles

22.01.2013 Besucherrekord im Ahorn-Sportpark

Paderborn, 18.01.2013 – Der Ahorn-Sportpark kann auf das erfolgreichste Betreibungsjahr seit Öffnung der Sporteinrichtung 1984 zurückschauen. Mit der ermittelten Zahl von 493.120 Nutzern im Kalenderjahr 2012 konnten die Verantwortlichen den bisherigen Besucherrekord aus dem Vorjahr um fast 40.000 Nutzer sehr deutlich überschreiten. „An einem regulären Betreibungstag kommen bis zu 1.500 Sportlerinnen und Sportler zu uns, um etwas für Ihre Gesundheit zu tun“, freut sich Ahorn-Sportpark-Geschäftsführer Willi Lenz über das tolle Ergebnis. „Das ist für uns Ansporn, in diesem Jahr vielleicht die Marke von 500.000 zu knacken!“

Diesen außergewöhnlichen Besucheranstieg führt Willi Lenz unter anderem auch auf das stärkere Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung und auf neue Zielgruppen zurück. „Bislang waren es nämlich die Paderborner Sportvereine, die den größten Teil der Nutzer ausmachten. Mittlerweile kommen immer mehr neue, vereinsungebundene Gruppen hinzu“, schildert Willi Lenz die derzeitige Situation.

Dazu gehören erfreulicherweise auch immer mehr Schulklassen aus der Region, die hier im Ahorn-Sportpark eines der vielfältigen Schulklassenangebote ausprobieren. So kam auch Leon mit seiner Lise-Meitner-Realschul-Klasse in den Ahorn-Sportpark, um das Teambuilding-Angebot auszuprobieren. Die Sportmodule dauern jeweils 90 Minuten und werden von vier im Ahorn-Sportpark ansässigen Sportvereinen mit qualifizierten Trainern und Übungsleitern durchgeführt. Besonders nachgefragt sind das „Teambuilding“-Modul und Baseball, gefolgt von Squash, Leichtathletik und Klettern an der 160qm² großen Indoor-Kletterwand.
Für den 13-jährigen Schüler aus Elsen und seine Klasse hat Ahorn-Sportpark-Geschäftsführer Willi Lenz eine ganz besondere Überraschung. Leon ist seit Bestehen des Ahorn-Sportparks nämlich der achtmillionste Nutzer, den er persönlich begrüßte und ihm gratulierte.
Die Übungsleiterin Katharina Bröcker freute sich mit ihm und unterstrich, dass die angebotenen Module  den Schülerinnen und Schülern riesig Spaß machen und das spricht sich offensichtlich rum. Wie die Verantwortlichen der beteiligten Vereine bestätigen, liegen schon jetzt Anfragen für die kommenden Sommermonate vor.
Nähere Informationen zum Ahorn-Sportpark und zu den verschiedenen Schulklassen-Angeboten unter www.ahorn-sportpark.de.

 

tl_files/Bilder/Aktuelles/8 Mill-Ahorn-Sportpark Lenz Broecker Leon 13-01-18.jpg


Foto: Teambuilding-Übungsleiterin Katherina Bröcker und Geschäftsführer Willi Lenz begrüßen den 13-jährigen Leon als achtmillionsten Nutzer im Ahorn-Sportpark.

Das Foto steht zur freien Verwendung zur Verfügung, wenn die Quelle angegeben wird:
Foto: Braun media

Zurück