Aktuelles

Aktuelles

06.04.2017 360° SportsCamps erneut imAhorn-Sportpark

 Als Gemeinschaftsprojekt planen Talent4Sport und der ASC Paderborn in den letzten drei Sommerferienwochen mit zahlreichen Paderborner Sportvereinen dieses sportartübergreifende Aktions- und Bewegungsangebot.
„Unser erfolgreiches Konzept aus den Vorjahren hat sich rumgesprochen und die Nachfrage ist überwältigend“, ist Initiator Mark Johnson von Talent4Sport begeistert. Bereits kurz nach dem offiziellen Anmeldestart Ende Februar wurde das zunächst geplante Anmeldelimit von 240 Plätzen erreicht.


„Wir standen nun vor der Wahl, Anmeldungen abzulehnen und damit sowohl Eltern als auch die Kinder zu enttäuschen, oder Möglichkeiten zu suchen, wie wir die Nachfrage erfüllen können“, erklärt ASC-Sportkoordinatorin Nicola Varnholt die Ausgangslage. So wurde die Anzahl der Gruppen erneut aufgestockt. Damit stehen vor allem noch Plätze in der ersten und zweiten Angebotswoche zur Verfügung. „Das wir diese Angebotsausweitung überhaupt stemmen können haben wir den zahlreichen Paderborner Sportvereinen und vor allem der Unterstützung durch die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold zu verdanken. Denn trotz des erhöhten Aufwandes können wir den Preis pro Kind bei 120 EUR beibehalten“, freut sich Mark Johnson. Im Preis enthalten sind ein tägliches Mittagessen und Getränke. Durch den festgelegten Wochenpreis können Kinder und Jugendliche, deren Eltern soziale Unterstützung beziehen, eine finanzielle Förderung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten.


Die Kinder werden in altersgerechte Kleingruppen eingeteilt und erleben jeweils von montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr ein ständig wechselndes Sport- und Bewegungsprogramm. Während die Älteren u.a. ein sportartspezifisches Programm erwartet, bei denen Übungsleiter der verschiedenen Sportvereine ihre Sportart vorstellen, werden für die Kinder unter sieben Jahren ein altersgerechtes Bewegungs- und Aktionsprogramm gestaltet. Dafür stehen ausgebildete und erfahrene Übungsleiter für alle Altersgruppen zur Verfügung.
Als besondere Erinnerung erhält jedes Kind ein „Ich war dabei“-T-Shirt. „Wir als Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold finden es toll, wie hier alles in Bewegung gesetzt wird, für immer mehr Kinder und Jugendliche ein attraktives Freizeit- und Bewegungsangebot in den Sommerferien zu gestalten. Und wenn wir als Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold dazu beitragen können, dieses intensive Freizeit- und Betreuungsangebot der Sportvereine noch attraktiver zu machen und Kinder für den Sport zu begeistern, dann unterstützen wir das gerne“, erläutert Lin Thiele, Leiter Filiale am Neuen Platz der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, das Engagement.
Der offizielle Anmeldeschluss ist der 09. Juni 2017. Das Anmeldeformular und weitere Informationen unter www.asc-paderborn.de.

tl_files/Bilder/Aktuelles/Zeitungsartikel Sportscamp 2017.jpg

Zurück